BuchWelt: Der Tag des Opritschniks

Vladimir Sorokin


Ein unterhaltsames, schnell zu lesendes Buch, das neben einer bedrohlichen Zukunftsvision auch einige Einblicke in die gegenwärtige Realität in Russland zu bieten hat. Allzu viel Tiefgang bietet das Werk dennoch nicht, alle Personen bleiben völlig eindimensional, die Handlung selbst wirkt mehr oder weniger wie eine Aneinanderreihung von Einzelepisoden. Hier wäre ein wenig mehr Ausarbeitung und Feinschliff wünschenswert gewesen, daher reicht es nur für eine durchschnittliche Wertung. Gelesen haben sollte man das Buch zumindest, wenn man sich für Dystopien und/oder russische Gegenwartsliteratur interessiert.

Gesamteindruck: 4/7


Unterhaltsam aber nicht tiefgehend.

In „Der Tag des Opritschniks“ erschafft Vladimir Sorokin eine bedrückende Vision Russlands. Angesiedelt in einer nicht allzu fernen Zukunft lässt der Autor die leidvolle russische Vergangenheit in modernem Gewand wieder aufleben. Genau diese Kombination aus Tradition und Science Fiction macht den größten Reiz des Buches aus.

Zartbesaitete Leser sollten sich jedoch in Acht nehmen: Sorokin schreckt vor expliziten Gewaltausbrüchen, ungeschönter Darstellung von perversen Sexualpraktiken und durchgehender Verherrlichung von Drogenkonsum nicht zurück. Die Ereignisse, die er seinen Protagonisten innerhalb eines Tages durchleben lässt, sind stellenweise geradezu absurd brutal. Allein der Schreibstil, der – zumindest in der Übersetzung – merkwürdig altertümlich wirkt und damit sehr gut in den Kontext passt, verhindert ein Abrutschen des Romans unter ein gewisses Niveau.

Inhaltlich stellt sich dem Außenstehenden die Frage, wie viel von Sorokins faschistoidem Russland in Wirklichkeit existiert. Zahlreiche Anspielungen deuten jedenfalls darauf hin, dass der Roman nicht so weit von der Realität entfernt ist, wie man glauben könnte.

Gesamteindruck: 4/7


Autor: Vladimir Sorokin
Originaltitel: Den‘ oprichnika
Erstveröffentlichung: 2006
Umfang: 221 Seiten
Gelesene Sprache: Deutsch
Gelesene Version: Taschenbuch


Thematisch verwandte Beiträge auf Weltending:

Ein Gedanke zu “BuchWelt: Der Tag des Opritschniks

  1. Pingback: Autoren A – Z | Weltending.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.