FremdWelt: Montagsfrage (1)

Beim Surfen auf diversen Blogs findet man immer wieder interessante Dinge. Mich interessiert es beispielsweise, Fragen zu beantworten – und auch die Antworten Anderer zu lesen. Ein Blog, auf dem eine „Montagsfrage“ gestellt wird, habe ich unlängst entdeckt: „Buchfresserchen“ nennt sich das Ding, dessen Startseite hier zu finden ist. Mal sehen, ob ich regelmäßig dazu komme, die Montagsfrage zu beantworten.


montagsfrage_banner
Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

Ich lese Bücher grundsätzlich nacheinander. Alles andere hat sich als nicht zielführend erwiesen. Gerade bei komplexeren Büchern ist es so, dass ich die Ablenkung durch ein völlig anderes Thema als sehr störend empfinde – vor allem natürlich, weil ich oft nicht mehr genau weiß, wo ich aufgehört habe. Also nicht auf welcher Seite, aber inhaltlich. Speziell wenn beide (oder mehrere) parallel gelesene Bücher sehr komplex sind.

Eigentlich geht das bei mir sogar noch weiter. Momentan lese ich gerade „Midnight Tides“ (Band 5 der Serie „Malazan Book of the Fallen“ von Steven Erikson). Sehr vielschichtig, sehr komplex. Außerdem spiele ich gerade „The Elder Scrolls V: Skyrim„. Ebenfalls im Fantasy-Bereich angesiedelt. Das sind zwei parallele Freizeittätigkeiten, die mit Fantasy zu tun haben – und schon hier ist die Überschneidung fast zu viel für mich. Wenn aktuell auch noch „Game of Thrones“ im Free-TV laufen würde, wäre das schon fast ein Overkill.

Oder: „Midnight Tides“ ist ja Band 5 einer Serie, die im Original (und so lese ich sie auch) aktuell aus 11 Bänden besteht. Ich tue mir schon schwer, quasi-parallel zur Serie etwas Anderes zu lesen. Sprich: Ich werde voraussichtlich nach Band 5 direkt mit Band 6 weitermachen, ohne ein anderes Buch dazwischen zu lesen. Weil es mir lieber ist, wenn ich zuerst die Serie abschließen kann, bevor ich mich etwas Neuem widme. Allerdings habe ich zwischen Band 1 und 2 sowie zwischen 4 und 5 jeweils ein anderes (sehr kurzes) Buch gelesen. Das ist aber auch schon alles, wozu ich mich hinreißen lassen kann…

Meine Antwort:

Nein, parallel lesen haut bei mir nicht hin, will ich auch gar nicht. Die Konzentration gilt einem Werk und damit fahre ich ganz gut, denke ich.

2 Gedanken zu “FremdWelt: Montagsfrage (1)

  1. Hi 🙂

    Mir geht es genauso! In jedem Buch stecken Liebe, Arbeit und viel Zeit, weshalb ich der Meinung bin, dass jedes Buch meine volle Aufmerksamkeit verdient 😉 . Natürlich gibt es da auch noch die Praktischen Vorteile, aber ein Buch nach dem Anderen ist für mich einfach passend.

    Liebe Grüße,
    Clary

  2. Pingback: Fremdwelt: Montagsfrage (3) | Weltending.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.